Dauerhafte berufliche Verwirklichung im Arbeitsbereich

Bildbanner mit Logo: Caritas-Werkstätten Westerwald-Rhein-Lahn

Sie befinden sich im Kapitel: "Rehabilitation", Seite: Dauerhafte berufliche Verwirklichung im Arbeitsbereich

Übersicht

  1. Start
  2. Über uns
  3. Produktion
  4. Berufliche Bildung & Teilhabe am Arbeitsleben
  5. Werkstattbetriebe
  6. Tagesförderstätte
  7. Service
  8. Stellen / Mitarbeit
 

Dauerhafte berufliche Verwirklichung im Arbeitsbereich

Gemeinsam mit Ihnen wählen wir einen passenden Arbeitsplatz in einem unserer anderen Werkstattbetriebe aus. Ihre weiteren beruflichen Ziele vereinbaren wir mit Ihnen gemeinsam im so genannten Teilhabeplan. Auch im Arbeitsbereich werden Ihnen Praktika in anderen Arbeitsgruppen oder Berufsfeldern angeboten. Für Praktika auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt ist unsere Abteilung für Arbeitsmarktintegration Viweca zuständig. Im Arbeitsbereich sind Sie weiterhin kranken- und rentenversichert und haben nach zwanzig Beitragsjahren Anspruch auf eine Erwerbsminderungsrente.