Job@Aktiv

Bildbanner mit Logo: Caritas-Werkstätten Westerwald-Rhein-Lahn

Sie befinden sich im Kapitel: "Rehabilitation", Seite: Job@Aktiv

Übersicht

  1. Start
  2. Über uns
  3. Produktion
  4. Berufliche Bildung & Teilhabe am Arbeitsleben
  5. Werkstattbetriebe
  6. Tagesförderstätte
  7. Service
  8. Stellen / Mitarbeit

Job@Aktiv

Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung nach § 45 SGB III


Eine zertifizierte Maßnahme in Vollzeit  nach dem Recht der Arbeitsförderung.

 

An wen richtet sich Job@Aktiv?
Die Maßnahmen richten sich an Menschen, die Leistungen  vom  Jobcenter  Westerwald  beziehen. Sie erhalten von Ihrem Arbeitsvermittler einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein.
Nach  Erhalt  nehmen  Sie  Kontakt  zu  uns  auf, um  einen  Termin  zu  vereinbaren.  Das  weitere Vorgehen besprechen wir dann mit Ihnen.

 

Ziele der Maßnahmen
Die  einzelnen  Leistungen  verfolgen  das  Ziel, mit Ihnen gemeinsam eine berufliche Perspektive zu entwickeln und eine dauerhafte Arbeitsmöglichkeit für Sie zu finden.
Die  Maßnahmen  finden  bei  Viweca  in  Montabaur, in unseren Werkstätten und Einrichtungen sowie  in  Betrieben  des  allgemeinen  Arbeitsmarktes statt.

 

Schritt für Schritt
Die  Maßnahmen  knüpfen  an  Ihre  bisherige Lebens-  und  Berufserfahrung  an.  Die  einzelnen Module bauen aufeinander auf und führen Sie  Schritt  für  Schritt  an  den  allgemeinen Arbeitsmarkt heran.

  • Eignungsfeststellung und berufliche Orientierung (2 Wochen)
  • Betriebliche Erprobung und Kenntnisvermittlung (8 Wochen)
    Sie erproben sich und vertiefen Ihre praktischen Kenntnisse nach Ihren Fähigkeiten und Interessen in vielfältigen Berufsfeldern
  • Bewerbungstraining bei Viweca in Montabaur an einem Tag pro Woche
  • Anbahnung einer beruflichen Perspektive  (6 Wochen)
    Wir unterstützen Sie bei der konkreten Anbahnung eines sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplatzes
  • Stabilisierung einer Beschäftigungsaufnahme (6 Monate)
    Das Viweca-Team bietet Ihnen und dem Arbeitgeber individuelle und flexible nachgehende Begleitung vor Ort an, um das
    Arbeitsverhältnis aufrecht zu erhalten.

Den aktuellen Flyer zur Maßnahme finden Sie hier.

Ihr Ansprechpartner
Bitte nehmen Sie per Mail oder telefonisch Kontakt mit uns auf, um einen Termin zur Abgabe Ihres Gutscheins zu vereinbaren:


Caritas-Werkstätten Westerwald-Rhein
Viweca Arbeitsmarktintegration
Bahnhofstraße 36
56410 Montabaur
Dagmar Theis
Leitung Viweca
Tel.:  02602 1342570
Mobil:  0151 151 42 195
eMail:  theis.viweca@caritaswerkstaetten-wwrl.de